„Sehen, was da ist“. Menschenbilder von Dix und anderen aus der Sammlung Frieder Gerlach | Publikationen | Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung

„Sehen, was da ist“. Menschenbilder von Dix und anderen aus der Sammlung Frieder Gerlach

Herausgegeben von Dr. Ulrike Lorenz in Zusammenarbeit mit Dr. Gisbert Porstmann, Holger Peter Saupe und Frieder Gerlach für die Städtische Galerie Dresden und die Kunstsammlung Gera - Orangerie anlässlich der Ausstellungen in Gera (2003) und Dresden (2006) im Eigenverlag; mit einem Text von Hans-Ulrich Lehmann und Holger Peter Saupe.

36 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, Softcover

ISBN: 3-910051-42-1

Vergriffen

Cover Sehen Vergriffen

Cover Sehen Vergriffen