Dresdner Köpfe. Eine Schenkung des Karikaturisten Harald Kretzschmar | Publikationen | Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung

Dresdner Köpfe. Eine Schenkung des Karikaturisten Harald Kretzschmar

Herausgegeben von Gisbert Porstmann und Anna Schinzel 2015, anlässlich der Schenkung von 93 Karikaturen Harald Kertzschmars durch den Künstler 2013; mit Texten von Harald Kretzschmar und Anna Schinzel sowie einem Vorwort von Gisbert Porstmann.

2013 schenkte Harald Kretzschmar der Städtischen Galerie Dresden 93 seiner Karikaturen von Dresdner Persönlichkeiten. Diese Zeichnungen stellen wir Ihnen in unser Publikationsreihe „Im Blick“ vor. Mit bissiger Schärfe und amüsiertem Augenzwinkern karikierte er Vertreter aus den Bereichen der Musik, Literatur und Architektur, aus Tanz und Film, nicht zuletzt auch bildende Künstler und Kabarettisten. In ihrer Vielzahl bilden seine „Dresdner Köpfe“ einen thematischen Schwerpunkt in seinem Werk und zeugen so von der innigen Verbundenheit Harald Kretzschmars zu seiner einstigen Heimatstadt, in der er 13 Jahre seiner Kindheit verbracht hatte.
Nach einem Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig 1955 arbeitete er über vier Jahrzehnte als freier Mitarbeiter für das Berliner Satiremagazin »Eulenspiegel«. Einem breiten Publikum wurde er durch seine wöchentliche Porträtkolumne bekannt, die zwischen 1958 und 1991 erschien.

88 Seiten mit zahlreichen s/w-Abbildungen

ISBN: 978-3-941843-22-6

Preis: 10 Euro

Cover Harald Kretzschmar

Cover Harald Kretzschmar