Veit Hofmann. Anemophile | Rückblick Ausstellungen | Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung

Veit Hofmann. Anemophile

20. Juni 2015 bis 24. Januar 2016
Installation

10 Jahre Eröffnung Städtische Galerie Dresden­
Eine Installation im Treppenhaus des Landhauses

Gleich den zarten Blüten der Anemonen sind die farbigen Phantasiegebilde des Künstlers Veit Hofmann. Erstmals 2002 arrangierte der Dresdner Maler und Grafiker die mit Seide oder Japanpapier bespannten und anschließend bemalten Bildformen zu einer dem Mobilé ähnlichen Bildinstallation.
­
Anlässlich des 10-jährigen Eröffnungsjubiläums der Städtischen Galerie wurden über 150 seiner als „Anemophile“ bezeichneten Bildobjekte zu einer dem Mobile ähnlichen Installation gruppiert und schweben als heiterer Reigen durch das Treppenhaus des Museums. Kommen Sie vorbei und erleben Sie das farbenfrohe Wechselspiel aus gegenständlichen und abstrakten Bildern.
­
Am 22.01.2016 werden um 20 Uhr ausgewählte Anemophile versteigert. Vorbesichtigung ab sofort und am Aktionstag 19 Uhr, Lose ab 50 Euro.


Foto: Robert Vanis, © für Veit Hofmann: VG Bild-Kunst, 2015