Stadtfest 2017 Freier Eintritt ins Landhaus | Kunstvermittlung | Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung

Stadtfest 2017
Freier Eintritt ins Landhaus

Sonnabend, 19. August, 00 Uhr
Kulturtage

Freier Eintritt in alle Ausstellungen des Stadtmuseums Dresden und der Städtischen Galerie Dresden
Sa 10 - 18 Uhr
So 10 - 18 Uhr

Das Stadtmuseum Dresden zeigt aus Anlass der Wiedereröffnung des Kulturpalastes 2017 die komplexe Geschichte und Nutzung des bedeutendsten Baus der Nachkriegsmoderne in Dresden. Die zweite Sonderausstellung widmet sich dem Thema „Postkarte“ – vor etwa 150 Jahre zum Vertrieb zugelassen – entwickelte sie sich im Kaiserreich zum führenden Medium der Massenkommunikation – WhatsApp vor 100 Jahren.

Der Kulturpalast Dresden. Architektur als Auftrag
Sonderausstellung

DAS NEUE DRESDEN. Die Stadt im späten Kaiserreich auf Bildpostkarten
Sonderausstellung

800 Jahre Dresden.
Geschichte(n) von den Anfängen bis zur Gegenwart
Ständige Ausstellung

––––––––––––––––––––––––––––––––––

In der Städtischen Galerie werden in einer ersten großen musealen Retrospektive des Künstlers Günther Hornigs die wichtigen Werkgruppen seines Gesamtschaffens: Materialbilder, Arbeiten auf Papier, Gemälde, Objekte und Türme präsentiert.
Eine Ausstellung im Projektraum zeigt gestickte und genähte Malerei von Brigitte Bretschneider.

Günther Hornig. Farbe Rhythmus Raum
Sonderausstellung

Schenkung Brigitte Bretschneider. Textile Kostbarkeiten
Sonderausstellung Projektraum Neue Galerie

Malerei und Plastik von 1900 bis zur Gegenwart
Ständige Ausstellung