KUNSTimPULS Zwiebelhaut und Blattgerippe: die Verwandlung des Realen in poetische Zwischenwelten | Kunstvermittlung | Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung

KUNSTimPULS
Zwiebelhaut und Blattgerippe: die Verwandlung des Realen in poetische Zwischenwelten

Donnerstag, 24. November, 17 Uhr
Workshop für Erwachsene

Die große Sonderausstellung in der Städtischen Galerie widmet sich mit Franz Lenk einem herausragenden Vertreter neusachlicher Malerei und einer neuen Romantik Ende der 1920er Jahre.

Der neue KUNSTimPULS lädt Sie zu einem kreativen Abend in die Ausstellung und Museumswerkstatt ein. Nach gemeinsamem Ausstellungsbesuch und Gespräch über die Werke können Sie unter Anleitung der Künstlerin Gudrun Brückel selbst bildnerisch mit Landschaften und Stillleben spielen. Mit den Mitteln der Frottage und Collage erfahren Natur-Relikte eine Transformation in Kunst-Welten.

Mit Johannes Schmidt (Kurator), der Künstlerin Gudrun Brückel und den Kunstvermittlerinnen Claudia Meusel und Franziska Schmidt

Kosten: 8 Euro pro Person (inkl. Material), begrenzte Teilnehmerzahl
Dauer: 3 Stunden

Anmeldung bis 22.11. unter service@museen-dresden.de erforderlich

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren