Hegenbarth-Stipendiaten 2011 Lutz Bleidorn und Stefan Krauth | Rückblick Ausstellungen | Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung


Foto: Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung, Museen der Stadt Dresden, Franz Zadniček

Hegenbarth-Stipendiaten 2011
Lutz Bleidorn und Stefan Krauth

14. Juni bis 19. August 2012
Projektraum Neue Galerie

Seit 1996 schreibt die Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden jährlich zwei Projektstipendien für Meisterschüler der HfBK Dresden aus. Schon zum fünften Mal ist mit diesem Stipendium auch eine Ausstellung im Projektraum der Städtischen Galerie Dresden verbunden. Lutz Bleidorn und Stefan Krauth, die Stipendiaten des Jahres 2011, stellen Ihre Arbeiten des letzten Jahres nun der Öffentlichkeit vor.
Lutz Bleidorn studiert als Meisterschüler bei Elke Hopfe. Mit romantischem Blick und mystischen, teils surrealen Elementen filtert er Erlebtes und Gesehenes zu „inneren Bildern“. Sein Leitmotiv und übergreifendes Thema ist dabei die Landschaft. Er wird aktuelle Gemälde und Zeichnungen präsentieren.
Seit 2010 ist Stefan Krauth Meisterschüler bei Ralf Kerbach. In seinen Fotoarbeiten „medialisiert“ er von ihm selbst aufgenommene Fotos, indem er sie sie von Monitordarstellungen abfotografiert und mit Rauch, Staub sowie Kamerablitzen analog verfremdet. Poetische und fiktionale Bildtitel vervollkommnen den Umwertungsprozess.