Museumsnacht Nachtschichten im Landhaus | Kunstvermittlung | Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung

Museumsnacht
Nachtschichten im Landhaus

Sonnabend, 16. September, 18 Uhr
Museumsnacht

Schicht für Schicht trägt der Archäologe ab, um einen Ort zu erforschen. Schicht für Schicht entsteht ein Gemälde. Und Schicht ist, wenn etwas zu Ende geht. Ein Programm über Schichten.

18-22 Uhr Das Museum unter der Lupe.
Familienprogramm im Foyer

18-22 Uhr Ausstellung selbstgeplant.
Kinderprogramm im Foyer

18-1 Uhr Essen und Trinken im Museumscafé

20-24 Uhr Soul und Funk mit Smart Evidence,
Live-Musik im Museumsgarten

19 Uhr Farbflächen entschichten
Kreative Familienführung durchs Farblabyrinth

20.30 Uhr Vielschichtigkeit I: Material über Material
Kurzführung mit Angelina Vollenweider

22 Uhr Vielschichtigkeit II: Farbform über Farbform
Kurzführung mit Angelina Vollenweider

23.30 Uhr Nachtschicht mit der Kuratorin
Mitternachtsführung mit Angelina Vollenweider

Eintritt: 13 Euro/ermäßigt 9 Euro, Familienkarte 28 Euro, Kinder unter 6 Jahren frei
(Eintrittskarte gilt für alle Dresdner Museen.
www.dresden.de/museumsnacht )