Angela Hampel. Das künstlerische Werk | Aktuelle Sonderausstellung | Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung

Angela Hampel. Das künstlerische Werk

25. Mai bis 11. September
Sonderausstellung

Mit Angela Hampel ehrt die Städtische Galerie Dresden eine der bedeutendsten Malerinnen der Bundesrepublik Deutschland. Leben und Tod, Tier und Mensch, die Beziehung zwischen Mann und Frau sind die Themen, mit denen die Künstlerin existentielle Inhalte verhandelt. Für die Ausstellung haben wir wesentliche Werke ihres Schaffens von den 1980er Jahren bis heute zusammengetragen, darunter Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafik sowie zwei große Installationen. In unserem Projektraum zeigen wir außerdem druckgrafische Arbeiten der Künstlerin.

Begleitend zur Ausstellung ist ein umfangreicher Katalog erschienen (Deutsch/Englisch).
A livello globale, il commercio di prodotti farmaceutici http://medico20mg.com/pills/generic-levitra/ sta crescendo significativamente. Questo è legato alle ultime innovazioni scientifiche e all'invecchiamento della popolazione. Notiamo che le tendenze prevalentemente positive in tutti i settori sono leggermente offuscate dalle difficoltà economiche incontrate dai mercati britannico, europeo e americano.
Se guardiamo più specificamente ai mercati farmaceutici e biotecnologici europei, possiamo osservare che le industrie continuano a investire. Nonostante questa crescita, il mercato farmaceutico è stagnante in Francia, nonostante l'arrivo di nuovi farmaci.

Die Ausstellung ist in Kooperation mit Prof. April Eisman, College of Design, Iowa State University entstanden.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.


Begleitprogramm

Kuratorenführungen
Di 31.5. / Mi 8.6. / jeweils 16:30 Uhr / mit April A. Eisman
Fr 17.6. / 17 Uhr / mit April A. Eisman & Gisbert Porstman
Führung kostenfrei zzgl. Museumseintritt

Öffentliche Rundgänge durch die Ausstellung
So 12.6. / 26.6. / 10.7. / 24.7. / 14.8. / 28.8. und 11.9. /
jeweils 11 Uhr
Do. 14.7. / Mi 27.7. und Mi 17.8. / jeweils 16:30 Uhr
Führung kostenfrei zzgl. Museumseintritt

Dresdner Museumsnacht
Sa 2.7. / 20:30 Uhr / 21:30 Uhr / 22:30 Uhr / Wir laden
Sie ein, in Kurzführungen die Ausstellung zu entdecken
und mehr über die Werke der Künstlerin zu erfahren.
Führung kostenfrei zzgl. Museumsnachtticket


Bildungsangebote für Schulklasse
Terminabsprache und Buchung: 0351 488 7272 | service@museen-dresden.de
­
Welches Tier steckt in dir?
Workshop mit interaktivem Rundgang und praktischem Teil für Klasse 3-7 (GS | OS | GYM)

Angela Hampel zeichnet und malt menschliche Figuren mit sagenhaften Tieren wie Schneeleopard, Phönix oder Schlange. Welches Tier steckt in dir? Gemeinsam entdecken wir, welche Geschichten die Tiere in den Bildern der Künstlerin erzählen. Anschließend wirst du selbst kreativ und zeigst dich und dein tierisches Ich.

Dauer: 2 Stunden | Kosten: 3 EUR pro Person
LP-Bezug: optional: Collage (KU) oder Bodypainting am Arm/ Bein (KU), Tiere (SU), optional: kreatives Schreiben (DE), Sagen, Mythen (DE), Selbst- und Fremdbild, soziales Verhalten (ETH/ REL)
­
­
Hampel. Vielfalt entdecken
interaktiver Rundgang mit vertiefenden Impulsen und Workshops) für Klasse 8 -12 (OS | GYM)

Das künstlerische Werk von Angela Hampel umfasst nicht nur Malerei und Grafik, sondern auch Installation, Performance und plastische Arbeiten (im öffentlichen Raum). Um ihrem künstlerischen Schaffen auf die Spur zu kommen und Impulse mitzunehmen, bieten wir eine Auswahl an thematischen Vertiefungen an.
Ausgangspunkt wird dabei immer der interaktive Rundgang durch die Sonderausstellung (Dauer: ca. 1h) sein.

Vertiefungen (fächerübergreifende Module):
je ca. 45min

Fokus: Selbst- und Fremdbilder (Mann/Frau? Mensch/Tier?) - KU | ETH | GK | DEU
Workshop: Farbe + Grafik (Decalcomanie) - KU
Workshop: kreatives Schreiben (Literatur und Wortspiele) - DEU

Fokus: Leben in der DDR (erweiternder Blick in die Dauerausstellung der Städtischen Galerie bzw. Stadtmuseum) - GE | GK
Dauer: Interaktiver Rundgang: (1 Stunde) + Vertiefung (je 45 Minuten) | Kosten: 3 EUR pro Person


Angela Hampel: Phönix, 2005/2006, Foto: Frank Höhler ©VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren